Ambulant betreutes Wohnen für chronisch psychisch kranke Menschen nach § 53 SGB XII

In diesem Projekt unterstützen wir chronisch psychisch kranke Menschen darin, ihre Selbständigkeit im eigenen Wohnumfeld zu erhalten oder den Schritt aus der Wohnstätte in die Selbständigkeit einer eigenen Wohnung zu schaffen.

Die Kapazität beträgt derzeit 12 Betreuungsplätze.

Angebote:

Bei den Betreuungsangeboten richten wir uns ganz nach den individuellen Bedürfnissen der zu betreuenden Menschen.

Einige Beispiele sind:

Aufnahme

Wenn Sie diese Art der Betreuung in Anspruch nehmen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gern über die Möglichkeiten der Betreuung und über den Ablauf des Antragsverfahrens. Den ersten Aufnahmeantrag für eine Betreuung im Projekt finden Sie HIER.

Finanzierung

Das Antragsverfahren auf ambulant Betreutes Wohnen beinhaltet immer auch einen Antrag auf Übernahme der Kosten durch den Sozialhilfeträger. Hier wird zunächst die finanzielle Lage des Antragstellers geprüft. Kann der Betroffene mit seinen Bezügen und dem eigenen Vermögen die Kosten nicht tragen, übernimmt der Sozialhilfeträger die Kosten der Betreuung. Der Antrag auf Kostenübernahme durch den Sozialhilfeträger umfasst:

Kontakt

Haben Sie noch Fragen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

HELP e. V.
Auer Straße 12
08294 Lößnitz

Tel. (03771) 5989877
Fax (03771) 565676
E-Mail help-aue@gmx.de

© www.elan-solutions.de